DNT STORY.box im Deutschen Nationaltheater

Ein audiovisuelles Gästebuch: Was denkt eigentlich das Publikum über die aktuellen Inszenierungen? Was möchten Sie und anderen Zuschauer:innen gerne dazu sagen?

Mit der DNT STORY.box lädt das DNT Weimar im Großen Haus seine Zuschauer:innen und Hörer:innen dazu ein, direkt und ehrlich in der Pause oder nach dem Vorstellungs- und Konzertbesuch ihr Feedback auf das Gesehene und Gehörte zu geben, das dann – einem audiovisuellen Gästebuch gleich – auf dem DNT Instagram Kanal als 15-sekündige Story für 24 Stunden veröffentlicht wird.

Bei der Umsetzung der drei Boxen haben wir besonders darauf geachtet, dass sie aus recyceltem Bühnenbildmaterial gefertigt und ausgestattet wurden. Dabei berücksichtigen wir nicht nur niedrigschwellige Handhabe in der Nutzung sowie barrierearmen Zugang, sondern haben bei der Innenausstattung auch auf langlebige Bauteile, energiesparende Technik und open source Technologie geachtet.

So verfügen die Vintage Storyboxen über einen Greenscreen in der Kabine und ein robustes Terminal, das einen Touchscreen, Computertechnik, Elektrik, Bewegungsmelder, Beleuchtung, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sicher beherbergt.

DNT STORY.box wurde entwickelt im Rahmen von »dive in. Programm für digitale Interaktion« der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

Kunde: DNT Weimar
Programmierung: Julian & Wolfgang Walther
Konstruktion Kabine: Alexander Grüner
Fotos: Candy Welz